Merkwürdige Menschen in Braunschweig

Ich war heute Vormittag in Downtown Braunschweig unterwegs. So die üblichen Dinge erledigen Markt, neue Luftpumpe, Thalia durchforsten usw… Als ich nun so über den Kohlmarkt ging, bin ich in so eine merkwürdige Gruppe hochgradig alternativ anmutender Menschen geraten (sollte ich erwähnen, dass da noch ein Anti-Atom-Stand war???). Diese Gruppe stand wie versteinert da und dann fiel es mir wie Schuppen von den Augen….es ist Freeze-Day! Oder doch nicht???? Denn nur diese kleine Gruppe von rund 20 Personen stand still. Alle Anderen (ich auch) gingen vorbei und guckten nur komisch drein. Als ich wieder zu Hause war, hab ich gleich mal Google befragt, ob heute wohl dieser ominöse World-Freeze-Day ist…

…Ist er nicht, denn der war am 01. April 2010 ab 18:00 Uhr. Also was sollte das Ganze dann??? Ich habe leider ganz vergessen nachzusehen, ob denn der Prädiger von Braunschweig heute da war. Der ist nämlich viel cooler, als so ein komischer Still-Steh-Flash-Mob.

Anscheinend muss man mit sowas rechnen, wenn man in einer Stadt mit Kunsthochschule wohnt…

Advertisements

One thought on “Merkwürdige Menschen in Braunschweig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s